Resümee Customer Centricity Forum 2017

Auch in diesem Sommer fand wieder eine Fachveranstaltung zu Customer Centricity statt. Das Thema 2017: „Mission Customer Centricity – wie Kunden zu leidenschaftlichen Fans werden.“ Passend hierzu wurde ersten Mal der „Customer Centricity Award“ vergeben – an ein Unternehmen, das wohl jedem ein Begriff ist…

Vorträge, Workshops und Experteninterviews

Für die über 300 Teilnehmer bot sich eine große Bandbreite an praxis- und zukunftsorientiertem Fachwissen. Martin Hubschneider (CAS Software AG) präsentierte in seiner Eröffnungsrede aktuelle Trends der Digitalisierung und eröffnete den Blick auf die neue Wir-Welt. Im Zentrum stand hier „SmartWe“ – ein neuer gemeinschaftlicher Ansatz, wie Produkte und Services erstellt und vertrieben werden können (z.B. die Wired berichtete).

Im Anschluss lud Neurowissenschaftler PD Dr. Volker Busch ein zu einer erkenntnisreichen Reise durch das eigene Gehirn und das der eigenen Kunden. In parallel stattfindenden Workshops vertieften die Teilnehmer ihr fachliches Know-how und erweiterten ihr Wissen für das Kundenbeziehungsmanagement im eigenen Unternehmen.

Verleihung des Customer Centricity Awards

Am Ende der Veranstaltung kam er zur Verleihung des ersten Customer Centricity Awards. Für ihre herausragende Kundenorientierung ging der Preis an die bekannte Drogeriemarktkette dm-drogerie markt. Als Vorsitzender der Geschäftsführung nahm Erich Harsch die Auszeichnung stellvertretend für das ganze Team entgegen. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, weil sie eines unserer Kernthemen unterstreicht und positiv hervorhebt: die Bedeutung von nachhaltigen und gesunden Beziehungen.“

In seiner Laudatio betonte Professor Gregor Daschmann (Universität Mainz) den Mut und die Leidenschaft, mit denen dm den Menschen mit seinen Bedürfnissen in den Mittelpunkt stellt und das gesamte Angebot und die Unternehmenskultur konsequent danach ausrichtet. Das Ergebnis: „64 Prozent der dm-Kunden sind emotional gebunden und überdurchschnittlich zufrieden – davon stolze 30 Prozent sogar Fans des Unternehmens. Diese Fan-Kunden vertrauen dm, empfehlen das Unternehmen gern weiter und sind besonders loyal.“

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *